Carpintero Mudéjar

PabellónMiguel Acín, ein Mudéjar Schreiner aus familiärer Tradition und Studiosus der nasridischen Kunst und des Mudéjar-Stils seit 1993, hat sich auf nasridische Tafeldecken, Türen, Möbel, Fenstergitter und Kopfenden für Betten spezialisiert.
Das künstlerische Design seiner Tischplatten, welche Sternflechtornamentik mit Keramik verbinden, sind auβerordentlich originell, denn jedes Werkstück ist kunsthandwerklich gearbeitet und daher ein Unikat. Als eine Folgeerscheinung der arabischen Eroberung Spaniens kann die Mudéjar-Kunst nicht als einer der herkömmlichen westlich-christlichen Kunststile angesehen warden, sondern ist vielmehr etwas genuin Spanisches, wo sich Materialien und die angewandten Techniken als klar unterschiedlich erweisen


Klicken Sie auf die Fotos für Detailbeispiele in höherer Auflösung oder besuchen Sie die Galerie, um sich weitere vom Mudéjar Schreiner Miguel Acín angefertigte Werkstücke anzuschauen.
Zusätzliche Informationen oder Kostenvoranschläge können Sie über unser Kontaktformular einholen. Die Geschichte der Mudéjar Kunst reicht bis ins Mittelalter zurück. Spezialisierung, Professionalität und die Hingabe, mit der sich Miguel Acín der Mudéjar Schreinerei widmet, haben ihn zu einem Meister dieser Kunst gemacht. Das Fortleben dieser jahrhundertelangen Tradition ist somit gewährleistet.

Mesa de madero y ceramica y mueble con marqueteria Carpintero mudéjar